Kunststoffplatte Lamilux

Weiße Kunststoffplatte mit großer Wirkung: Der neuartige faserverstärkte Kunststoff von Lamilux ist mit Nanosilber beschichtet. – Quelle: Lamilux

Durch konsequente Forschung und Entwicklung alle Innovationspotenziale faserverstärkter Kunststoffe ausschöpfen – diesen Anspruch unterstreicht Lamilux laut eigenen Angaben mit einem Projekt, an dessen Ende ein aufsehenerregend neuer Composite-Werkstoff steht: ein faserverstärkter Kunststoff, auf dessen Oberfläche durch eine Nanosilberbeschichtung eine antimikrobakterielle Wirkung erzielt wird und Keime innerhalb weniger Stunden absterben.

www.lamilux.comDas Material ist gezielt als Wandbeschichtung von Operationssälen in Krankhäusern sowie von LKW-Kühlaufbauten, Kühlhäusern und Verarbeitungsräumen im Lebensmittelbereich entwickelt worden. Partner war dabei das Regensburger Forschungsunternehmen „Rent-a-Scientist“, das als weltweit führend in der Nanosilber-Forschung gilt.

Der Hightech-Werkstoff mit der Produktbezeichnung Lamilux AntiBac kann als Wandpaneele und Deckenverkleidung genutzt werden. Gemeinsam mit „Rent-a-Scientist“ ist eine Nanosilber-Beschichtung entwickelt worden, auf der – wissenschaftlich eindeutig nachgewiesen – die gefährlichen Keime binnen weniger Stunden absterben.

www.lamilux.com