Das Backenschnellwechselsystem BWM minimiert die Rüstzeiten bei Tandem KSP plus Kraftspannblöcken

Das Backenschnellwechselsystem BWM minimiert die Rüstzeiten bei Tandem KSP plus Kraftspannblöcken auf unter 30 Sekunden.

Lauffen/Neckar (sm). Unabhängig von der Einbaulage lassen sich die Spannblöcke Tandem KSP in weniger als 30 Sekunden auf einen neuen Backensatz zur Außenspannung umrüsten. Die Wechselwiederholgenauigkeit beträgt laut Hersteller Schunk 0,02 mm. Da die Grundbacke und die Wechselbacke über einen integrierten Schrägzug miteinander verbunden sind, bleibt die Störkontur des Spanners unverändert. Ein Federmechanismus stellt sicher, dass die Wechselbacke in geöffnetem Zustand nicht heraus fällt. Weil sich der Verriegelungsmechanismus wahlweise von oben, von hinten oder von zwei Seiten betätigen lässt, kann der schmutzresistente und wartungsarme Rüstzeitturbo auch in engen Bauräumen ohne Einschränkungen genutzt werden.

Ein leichtgängiger Antrieb gewährleistet eine besonders einfache Bedienung. Die Wechselbacken können zum einen mit standardisierten Spanneinsätzen aus dem umfangreichen Standardspannbackenprogramm von Schunk bestückt werden. Zum anderen lassen sich werkstückspezifische Wechselbacken nutzen. Das Schnellwechselsystem gibt es für alle Tandem KSP plus Kraftspannblöcke der Baugrößen 100, 160 und 250.