Bohrzentren Fräszentren CAM

Bimatec Soraluce und Soraluce sind führend laut eigenen Angaben im Großmaschinenbereich und beschäftigen sich mit Fräs- und Bohrzentren sowie Karussell Dreh- und Fräszentren.

Bimatec Soraluce hat erstmalig in Zusammenarbeit mit der Cinteg AG einen CAM-Workshop durchgeführt. Im Technologiezentrum von Bimatec Soraluce trafen sich rund 40 Interessierte, um sich über die neuesten Verfahren im CAM-Bereich zu informieren. Begrüßt wurden die Anwesenden von Michael Fünders, Leiter des Technologiezentrums, der die Tätigkeitsfelder von Bimatec Soraluce veranschaulichte und die Zusammenarbeit mit der Cinteg AG erläuterte. Neben der Entwicklung und dem Verkauf von Fräsmaschinen übernimmt Bimatec Soraluce auch die Herstellung, Austausch und Instandsetzung von Fräsköpfen.

Danach übernahm Jörg Rätzke, Geschäftsstellenleiter der Cinteg AG in Limburg. Er präsentierte das umfassende Leistungsangebot der Cinteg AG für den Mittelstand und stellte die eingeladenen Referenten vor: Claudio Jorio von Open Mind und Stefan Meuriße von CGTech.

Open Mind ist Hersteller der CAM-Software Hypermill, eine der führenden Softwarelösungen im Bereich des 5-Achs-Fräsens. Claudio Jorio erläuterte die langjährige Firmengeschichte und die daraus resultierenden Patente und Innovationen. Open Mind Software wird weltweit eingesetzt und ist von vielen Projekten nicht mehr wegzudenken.

www. bimatec.de