Product-Lifecycle-Management-Plattform

Die Einführung von Product-Lifecycle-Management-Plattformen ein essentielles Thema. - Bild: ThinkStock

Die Studie zeigt, dass 2017 das Jahr des Durchbruchs ist: Während im Jahr 2016 nur jedes sechste befragte Unternehmen angab, Industrie 4.0–Initiativen umzusetzen, ist es mittlerweile schon jedes zweite. Dabei geht es vor allem um eine stärkere Vernetzung des Shop Floors, einen durchgängig gestalteten digitalen Wertschöpfungsprozess oder neue Geschäftsmodelle.

Industrie 4.0 auf dem Vormarsch

Dieser gestiegene Industrie-4.0- Reifegrad liegt der Studie zufolge unter anderem im verbesserten Informationsaustausch begründet - sowohl firmenintern als auch mit dem Ökosystem aus Partnern, Lieferanten und Kunden. Trotzdem berichten 90 Prozent der Befragten, dass noch zu viel Zeit für die Abstimmung zwischen Abteilungen und Prozessschritten benötigt wird. Deshalb ist die Einführung von Product-Lifecycle-Management-Plattformen ein essentielles Thema. Die Key-Take-Aways aus der Studie entnehmen Sie der Infografik "Industrie 4.0 auf dem Vormarsch".

Die gesamten Ergebnisse sowie Empfehlungen für das verarbeitende Gewerbe erhalten Sie in der IDC Studie.