Dürr Ecoclean Großkammer-Lösemittelreinigungsanlage EcoCDuty

Die neue modular aufgebaute Großkammer-Lösemittelreinigungsanlage EcoCDuty kann mit Kohlenwasserstoffen oder modifizierten Alkoholen betrieben werden. – Quelle: Dürr Ecoclean

Vor allem Härtereien und Unternehmen in der Umformtechnik, der Automobil- und Luftfahrtindustrie benötigen sehr kapazitätsstarke Anlagen zur wirtschaftlichen Teilereinigung und -entfettung. Dafür entwickelte Dürr Ecoclean das innovative Großkammer-Lösemittelreinigungssystem EcoCDuty. Es ist für 1.250 x 840 x 970 mm große und bis zu einer Tonne schwere Chargen ausgelegt. Die Ausstattung der mit Kohlenwasserstoffen oder modifizierten Alkoholen arbeitenden Anlage sorgt bei kurzen Taktzeiten für hohe Reinigungsqualität und Prozesssicherheit. Punkten kann das modular konzipierte Reinigungssystem laut Hersteller auch durch einfache Bedienung und ein attraktives Design.

Die Großkammer-Reinigungsanlage von Dürr Ecoclean für Kohlenwasserstoffe oder polare Lösemittel (modifizierte Alkohole) arbeitet unter Vollvakuum und passt sich durch ihre modulare an kundenspezifische Anforderungen an. Sie ist serienmäßig als Dampfentfetter sowie zusätzlich mit einem oder zwei Flutbehältern aus Edelstahl erhältlich, beispielsweise für die Prozessschritte Dampfentfetten und Injektionsflutwaschen beziehungsweise Dampfentfetten, Injektionsflutwaschen und Konservieren. Eine Vakuumtrocknung gehört bei allen drei Varianten zum Standard. Chlorhaltige Öle, wie sie in Umformprozessen zum Einsatz kommen, können nach Ölverträglichkeitstests mit entsprechend stabilisierbaren Lösemitteln abgereinigt werden. Für die Entfernung schwefelhaltiger Öle ist die Anlage uneingeschränkt einsetzbar.

Um eine hohe Reinigungsqualität sicherzustellen, ist die EcoCDuty mit einer neuen Vordampfentfettung ausgestattet. Durch diese innovative Funktion wird das ölhaltige Lösemittel direkt in die Destillationseinrichtung geleitet. Eine Ölanreicherung im Lösemittel beziehungsweise Ölablagerungen im Flutbehälter werden minimiert und die Entfettungsleistung verbessert. Möglich macht dies die hohe Leistung der Destillationseinrichtung, die je nach eingesetztem Lösemittel bei 400 beziehungsweise 500 Litern/Stunde liegt. Das ausdestillierte Öl wird durch den serienmäßigen Ölaustrag mit einer Kapazität von vier Litern/Stunde automatisch ausgeschleust.

www.durr-ecoclean.com