Etiketten  Brady-Drucker ltraTemp

Die UltraTemp Etiketten von Brady können direkt vor Ort mit einem Brady-Drucker ausgedruckt werden.

Brady bietet moderne Etikettenspender als automatisierte und kostengünstige Traceability-Lösung an. „Die flexiblen AMS ALF14 Etikettenspender bieten in Kombination mit den spezialisierten Traceability-Etiketten eine äußerst effiziente und automatisierte Kennzeichnungslösung für die Oberflächenmontage von Leiterplatten“, so David Walmsley, EMEA Business Development Manager bei Brady.

 „Traceability spielt heutzutage eine immer wichtigere Rolle“, erläutert David Walmsley. „Früher war die Traceability hauptsächlich in Großunternehmen ein Thema. Doch heutzutage ist sie in bestimmten Branchen für die ganze Lieferkette unerlässlich, somit auch in kleinen Unternehmen. Wir sind der Meinung, dass hochwertige und dennoch erschwingliche Etikettenspender zu einer Lösung beitragen, die die kosteneffiziente Traceability in der ganzen Lieferkette ermöglicht.“

Die AMS ALF14 Etikettenspender sind preislich äußerst attraktiv und zeichnen sich durch eine beständige Bauweise aus, die ganz einfach an Etiketten in üblichen Größen und Bänder in gängigen Breiten angepasst werden kann (5 × 5 mm bis 53 × 53 mm). „Die Modelle ALF14-25, ALF14-40 und ALF14-55 senken die Kosten und erhöhen die Qualität, da das Trägermaterial der Etiketten nicht zugeschnitten werden muss und weil die Spender für Etiketten in verschiedenen Größen geeignet sind“, so Ivan Bajic, Geschäftsführer bei der AMS Software & Elektronik GmbH. „Die ALF14 Etikettenspender eignen sich für Etikettenmaterialien in verschiedenen Maximalgrößen. Sie erfüllen die Anforderungen unterschiedlicher Branchen und sind besonders bei der Fertigung von elektronischen Bauteilen und für den Sondermaschinenbau die erste Wahl.“ Durch ihre modulare Bauweise bieten die ALF14 Modelle zudem den Vorteil, dass bei einer Umrüstung von Bestückungssystemen nicht der ganze Spender ausgetauscht werden muss. Es muss lediglich der Adapter ausgetauscht werden, wodurch maximal 20 % der Kosten eines neuen Spenders anfallen.

www.brady.de