Hommel-Etamic AG380 Jenoptik

Der Hommel-Etamic AG380 ist ab Herbst 2016 erhältlich. – Quelle: Jenoptik

In der dimensionellen industriellen Fertigungsmesstechnik werden pneumatische Messrachen zur zuverlässigen Messung eng tolerierter Wellen eingesetzt. Die pneumatische Messtechnik ist in der Lage, insbesondere in rauer Fertigungsumgebung hochpräzise und wiederholgenau über Jahre hinweg zuverlässige Messergebnisse zu liefern.

Mussten Kunden bislang zur Fertigung eines neuen Werkstücktyps stets in neue durchmesserspezifische pneumatische Messrachen investieren, so kann mit dem AG380 schnell, kostengünstig und flexibel auf verschiedene Durchmesser (Bereich Ø 17 – 48mm) eingestellt und mit gewohnter Präzision gemessen werden.

Für Klein- und Prototypenserien, aber auch für die Großserie ist der flexible Messrachen somit prädestiniert. Auf Grund seines neuen Schnellspannsystems kann der AG380 an den gewünschten Messstellen positioniert und befestigt werden. Ein als Zubehör erhältliches Retrofit Kit bietet die Möglichkeit, ein eventuell vorhandenes Messsystem einfach umzurüsten.

www.jenoptik.de

Halle 1, Stand E81