Flexi Mat-Anlage von Lasco

Der Flexi Mat von Lasco ist fertig entwickelt und steht dem Markt zur Verfügung.

Dies ergab ein Forschungsprojekt, das mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert, vom Labor für Massivumformung (LFM/Iserlohn) gemeinsam mit Lasco durchgeführt sowie von namhaften Unternehmen der deutschen Schmiedeindustrie begleitet wurde. Der FlexiMat ist die von LASCO zur Serienreife gebrachte Umsetzung der im Forschungsprojekt verfolgten Grundidee einer Vorformmaschine mit je einer vertikalen Schließ- und Umformachse sowie mehreren horizontalen Stauchachsen. Er basiert auf einer hydraulischen Presse mit zusätzlichen horizontalen Stauchzylindern. Mit dem FlexiMat lassen sich sieben Grundformen herstellen, durch deren Kombination komplexe Vorformgeometrien erzeugt werden können. Vorgesehen sind drei Umformstufen, der Teiletransport erfolgt durch eine spezielle Transporteinrichtung, die sowohl Einzelbelegung als auch Mehrfachbelegung ermöglicht, teilt Lasco mit.

https://www.lasco.de