PowerJet 530 T2 CNp LPW

Die neue PowerJet 530 T2 CNp aus der Modularbaureihe von LPW Reinigungssysteme GmbH ist für die klassische und feinste Reinigung geeignet. – Quelle: LPW

Nun präsentierten die Spezialisten ihr erweitertes System in der Modularbaureihe: die PowerJet 530 T2 CNp mit integriertem Feinstreinigungsverfahren in Kombination mit einer leistungsstarken Dualfrequenz-Ultraschall-Einheit.

Die Kammer-Reinigungsanlage ist neben den klassischen Optionen, wie etwa dem Injektions-/Wechselfluten, zudem mit den Verfahrensmöglichkeiten der Zyklischen Nukleation (CNp) ausgestattet. Dies ermöglicht sowohl den Einsatz unter Fein- und Feinstreinigungsaspekten als auch bei jenen Anforderungen, die mit den klassischen Reinigungsvarianten an ihre Grenzen stoßen. In Verbindung mit einem Dualfrequenz-Ultraschall eröffnet sich die ganze Bandbreite der wasserbasierenden Möglichkeiten in der Industriellen Reinigungs-technik.

Weitere Merkmale der PowerJet 530 T2 CNp: Druckumflutreinigen bei 18 bar (zuschaltbar), Ultraschallreinigung 20W/l (25/50 kHz). Die Medienaufbereitung erfolgt via Vollstromfiltration. Des Weiteren ver-fügt das System über eine Destillation zur Spülbadaufbereitung sowie einen Koaleszenzabscheider. Als Trocknungsoptionen stehen Heißluft mit gefilterter Zuluft, die klassische Vakuumtrocknung sowie die Vakuum-/Kondensationstrocknung zur Verfügung. Die Befüllung der Behandlungskammer mittels Unterdruck, z. B. bei dem Einsatz von schäumenden Reinigern oder Konservieren, ist ebenfalls möglich.

www.lpw-reinigungssysteme.de