Poly-Net Waschgitter

Neben verschiedenen Maschengrößen stehen je nach Reinigungsmittel die Materialien Polypropylen (PP) für wässrige Reiniger und Polyamid (PA) für chemische Reinigungsverfahren zur Verfügung. – Quelle: Poly-Net

Ob Zahnrad, Zylinder oder Kugelkopf: Viele frisch produzierte Bauteile bedürfen der intensiven Reinigung, bevor sie weiterverarbeitet oder an Kunden verschickt werden. Mit der Verwendung von Poly-Net Waschgittern im industriellen Rei-nigungsprozess profitieren die Anwender von einem doppelten Effekt: Die Oberfläche der Bauteile wird zuverlässig vor Beschädigungen geschützt, und das Reinigungsmittel kann seine Wirkungskraft optimal entfalten.

In der Produktion sind Bauteile oft mit Ölen, Spänen, Staub oder anderen Verschmutzungen behaftet. Um eine reibungslose Weiterverarbeitung innerhalb des Betriebes zu sichern bzw. Kunden ein sauberes Produkt liefern zu können, werden die verschmutzten Bauteile gründlich gereinigt. Diese industrielle Reinigung ist für die Unternehmen ein verhältnismäßig hoher Zeit- und Kostenfaktor. So kann z.B. bei der Herstellung von Kugellagern die Reinigung mit einem Anteil von bis zu 25 Prozent der gesamten Produktionszeit und -kosten zu Buche schlagen.

Um Optimierungspotenziale auszuschöpfen, ist ein bedarfsgerecht abgestimmtes Reinigungskonzept gefragt. Ein wichtiger Baustein kann dabei der Einsatz von Poly-Net Waschgittern sein. Poly-Net ist ein Unternehmensbereich der Norddeutsche Seekabelwerke GmbH (NSW).

Die Waschgitter werden als Zwischenlagen in Waschkörben eingesetzt und verhindern, dass sich die übereinander gestapelten Teile berühren. Kostenträchtige Beschädigungen werden auf diese Weise zuverlässig vermieden. Gleichzeitig reduziert die besondere Maschenkonstruktion die Kontaktfläche mit den Werkstücken. Die minimalen Auflagepunkte gewährleisten den ungehinderten Kontakt von Luft und Waschflüssigkeit mit der Oberfläche der Bauteile. Das bedeutet, dass sich die Wirkung des Reinigungsmittels optimal entfalten kann und auch die Trocknung unterstützt wird. Diese zugleich platzsparende, sichere und effiziente Reinigung leistet einen wichtigen Beitrag zur Kostenreduzierung.

www.polynet.de