LANDSBERG (hi). Beide Unternehmen sind weltweit agierende Hersteller von Zerspanungswerkzeugen: Jetzt verschmelzen Sandvik Coromant und Dormer ihre Aktivitäten. Die zwei Zerspanungsspezialisten stärken damit ihr gemeinsames Angebot im Bereich Schaftwerkzeuge und schaffen so ein umfassendes Produktprogramm aus HSS- und Vollhartmetallwerkzeugen. Sandvik Coromant und Dormer werden als eigenständige Marken erhalten bleiben.

Mit den vereinten Kräften im Bereich Forschung und Entwicklung und der gemeinsamen Koordinierung von Marketing und Verkauf kann der Bedarf an Werkzeugen für höhere Produktivität und Einsparungen in Zukunft noch besser gedeckt werden, heißt es. Zusammen mit einem erweiterten Vertriebsnetz und einer breiteren Marktpräsenz werden beide Marken von einem gesteigerten Wachstum profitieren.