Atlas Copco Tools Schraubwerkzeug ToolsNet 8

Auch Wartungsintervalle von Schraubwerkzeugen können mit dem Programm verwaltet werden. – Quelle: Atlas Copco Tools

ToolsNet 8 heißt die neue Software von Atlas Copco Tools, mit der Anwender ihre Montageprozesse besser überwachen, analysieren und optimieren können. Das Programm sammelt alle montagebezogenen Produktionsdaten und liefert so eine vollständige Übersicht über alle Montageprozesse. Durch die Analyse der Daten samt anschließender Prozessoptimierung wird weniger Nacharbeit notwendig, und die Produktionszeit kann besser ausgenutzt werden. Dadurch steigt die Qualität der Fertigung und der Produkte.

Mit ToolsNet 8 lassen sich alle Werkzeugdaten erheben: Jede einzelne Verschraubung wird dokumentiert - von jedem Werkzeug, an jeder Station. So haben Qualitätssicherer oder Betriebsleiter eine gute Kontrolle über einzelne Endprodukte und gleichzeitig die Möglichkeit, den Schraubprozess zu optimieren. Die Software verwaltet alle im Einsatz befindlichen Werkzeuge inklusive ihrer Wartungs- und Kalibrierungsintervalle.

Neben detaillierten Produktivitätsanalysen ist es möglich, die Qualität an einzelnen Arbeitsplätzen zu verbessern. Kritische Anwendungsfälle lassen sich unter besondere Beobachtung stellen, um zum Beispiel die Stationen oder Anwendungen mit den höchsten Ausfallraten zu ermitteln und in den Griff zu bekommen. Mit ToolsNet 8 können verschiedene Stationen miteinander verglichen, Engpässe aufgespürt und die Qualität verbessert werden.

Alle Informationen sind gut strukturiert aufzufinden. Die Software dokumentiert Änderungen der Schraubprogramme und hilft dabei, Probleme zu erkennen, bevor sie zu Fehlern führen. Dadurch sinkt die Gefahr von Rückrufen. Das System lässt sich so einstellen, dass es automatisierte Warnmeldungen verschickt, wenn bestimmte Fehlerquoten in der Produktion überschritten werden.

www.atlascopco.de