Spindelreduzierungen/FZ-Rohre ermöglichen eine exaktere Führung des Stangenmaterials durch

Spindelreduzierungen/FZ-Rohre ermöglichen eine exaktere Führung des Stangenmaterials durch Reduzierung des Kanaldurchmessers. Index hat sein Angebot an Reduzierungen deutlich ausgebaut und in Preis und Verfügbarkeit optimiert.

Esslingen (sm). Spindelreduzierungen bzw. FZ-Rohre werden für eine exaktere Führung des Stangenmaterials durch Reduzierung des Kanaldurchmessers bei Ein- und Mehrspindeldrehmaschinen eingesetzt. Index hat sein Angebot in diesem Bereich nun deutlich ausgebaut und die Verfügbarkeit und Lieferzeit noch weiter optimiert. Im Infoshop können ab sofort schnell und einfach die passenden Spindelreduzierungen für die Maschinen von Index bestellt werden.

Die Spindelreduzierungen überzeugen durch ihre 100%ige Passgenauigkeit, weil sie auf die jeweilige Maschine optimiert sind und im Werk gefertigt werden. Dies ermöglicht auch ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis sowie eine schnelle Lieferung direkt vom Original-Hersteller. Alle gängigen Spindelreduzierungen sind ab Lager verfügbar. Auch ungewöhnliche Durchmesser sind ebenfalls kurzfristig lieferbar. Ein besonders hilfreicher Zusatznutzen für den Arbeitsplaner ist eine neue Rechenroutine speziell für den Einsatz von Mehrkant-Werkstoffen (4-, 6- und 8-KT). Nach Eingabe der Schlüsselweite wird auf Knopfdruck der empfohlene Wert für den Spindelinnendurchmesser ausgegeben. Darüber hinaus wird auch das passende Zubehör für jede Spindelreduzierung mit Verfügbarkeit im Infoshop angezeigt.

Die PDF-Kataloge für die Spindelreduzierungen sind komfortabel direkt per Download abrufbar. Alternativ können diese Unterlagen auch als Print-katalog per E-Mail bestellt werden. In den Katalogen enthalten ist auch das passende Zubehör, wie z. B. Werkstoffschieber und Innenspannhülsen.