Bandsäge von Amada

Die neue Hochleistungsbandsäge von Amada

In dieser Bandsäge wurden die Erfahrungen der Amada-Ingenieure im Bereich Sägemaschinen und Sägewerkzeuge umgesetzt. Ein sehr leistungsstarker Sägemotor wurde mit dem patentierten und neu entwickelten massiven Sägerahmen in Brückenbauweise kombiniert und liefert verglichen mit einer Kreissäge bis zu doppelt so schnelle Sägeschnitte. Dabei liegt der maximale Durchmesser bei 310 mm, der Mindestdurchmesser liegt bei 50 mm. Zur Erzielung der extrem hohen Sägeleistungen wird ein Axcela HP1 Hartmetall-Sägeband mit 67 mm Breite verwendet.

Unter Produktionsbedingungen wird C45 Vollmaterial mit Durchmesser 200 mm in 28 Sekunden gesägt. Das Spanaufkommen ist dabei im Vergleich zu einer Kreissäge um bis zu 60% reduziert, heißt es. Auch die weiteren konstruktiven Details wurden entsprechend der abrufbaren Leistung ausgelegt. So verfügt die Maschine über drei unabhängige Spannstocksysteme, zwei Schiefschnittsensoren und leistungsfähige Dämpfungsrollen zur Geräuschreduzierung. Die HPSAW 310 kann mit einer Vielzahl von Zufuhr- und Abfuhrlösungen aus dem Amada-Baukastensystem erweitert werden.

https://www.amadamachinetools.de