Das Transport- und Logistikunternehmen Transco feierte in Konstanz sein 40-jähriges Bestehen mit einem großen Fest. Das europäisch ausgerichtete, inhabergeführte Unternehmen mit insgesamt 19 Standorten blickt auf eine große Erfolgsgeschichte zurück und geht optimistisch in die Zukunft.

Bei Transco herrscht im Jahr 40 nach Unternehmensgründung alles andere als Krisenstimmung: „Wir konnten in den vergangenen Jahren eine positive Umsatzentwicklung und stetiges Wachstum verzeichnen“, freut sich Geschäftsführer Christian Bücheler, der in diesem Jahr zusätzlich zum 40. Firmenjubiläum seinen 50. Geburtstag feiern konnte. Von der positiven Entwicklung des Unternehmens profitiert auch die Bodensee-Region: „Wir sind hier mit vier unserer wichtigsten Standorte ein bedeutender Wirtschaftsfaktor“, so Bücheler weiter, „und es besteht immer noch Wachstumspotenzial.“

 In der Region schlägt sich das auch darin nieder, dass Transco inzwischen 450 Menschen beschäftigt, viele davon in der Region, und kontinuierlich in die Ausbildung junger Menschen investiert – die in der Regel nach Abschluss ihrer Ausbildung auch übernommen werden. Fertig ausgebildete Mitarbeiter werden bei Transco durch regelmäßige Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen, Schulungen und Trainings gefördert. „Gut ausgebildete, motivierte Mitarbeiter sind für uns eine wichtige Zukunftsinvestition“, erklärt Bücheler.