ZfP-Testsystem Sonoair Sonotec

Das luftgekoppelte Ultraschall-ZfP-Testsystem Sonoair ist zur zerstörungsfreien, berührungslosen Prüfung von Verbundwerkstoffen entwickelt worden. – Quelle: Sonotec

Sie ist modular aufgebaut und lässt sich damit flexibel an die jeweilige Prüfaufgabe anpassen.

Während einer Messung werden eigens für diesen Zwecke entwickelte Luftultraschall-Prüfköpfe mit neuartigen, leistungsstarken Ultraschallsendern sowie extrem rauscharmen Empfangsverstärkern kombiniert. Auf diese Weise lassen sich aussagekräftige Prüfergebnisse auch bei der Untersuchung stark dämpfender Materialien gewinnen.

Typische Untersuchungsgegenstände sind Klebeverbindungen, Fügestellen und Schweißnähte sowie Verbundwerkstoffe aus dem Flugzeug- und Automobilbau und Holzverbundmaterialien. Während des Prüfens ist kein direkter Kontakt zum Werkstück erforderlich. Somit erfüllt das Verfahren der luftgekoppelten Ultraschallprüfung alle Voraussetzungen, um automatisierte Prüfprozesse zusätzlich zu optimieren.

www.sonotec.de