Weniger Vibrationen am Werkzeug 1

Im vergangenen Jahr stellte Mapal eine völlig neue Generation an Kegelsenkern vor. Die Schneiden dieser Kegelsenker sind extrem ungleich geteilt. Deshalb ist die Axialkraft im Vergleich zu herkömmlichen Kegelsenkern um mehr als 50 Prozent reduziert. Dies führt zu weniger Vibrationen am Werkzeug. Anwender zeigen sich von der neuen konstruktiven Ausgestaltung und den damit erreichten Verbesserungen begeistert. Die Werkzeuge erhöhen die Präzision der Senkung bei gleichzeitig höherer Genauigkeit und besseren Oberflächenwerten.

 

Bisher war der Kegelsenker in fünf verschiedenen Durchmessern von 6,3 bis 25 mm erhältlich. MAPAL erweitert dieses Angebot deutlich. Der neue Durchmesserbereich von 4,3 bis 31 mm ist an die DIN Norm 335 C angepasst. Neben den bereits erhältlichen Größen sind seit Oktober folgende weitere verfügbar: 4,3; 6; 8; 8,3; 10; 11,5; 12,4; 15; 19; 23 und 31 mm.

www.mapal.com