Speed-Antriebe Controller EPOS4 maxon motor

Der Schweizer Antriebsspezialist maxon motor präsentiert eine Vielzahl an neuen Produkten: von superschnellen bürstenlosen DC-Motoren über robuste Planetengetriebe bis hin zu modularen Controllern. Bild: maxon motor

Der Antriebsspezialist maxon motor präsentiert neben superschnellen bürstenlosen DC-Motoren, robuste Planetengetriebe sowie modulare Controller. Neu aus der Entwicklungsabteilung kommt unter anderem die Positioniersteuerung EPOS4. Sie basiert auf der bestehenden EPOS-Reihe und verfügt über eine hohe Leistungsdichte, so der Hersteller. Die modularen Controller sind für die Ansteuerung von DC- und BLDC-Motoren mit Hall-Sensoren und Encoder bis 750 W Dauerleistung und 1.500 W Spitzenleistung ausgelegt. Die Konfiguration ist über ein intuitives grafisches User Interface selbst für Antriebs-Laien problemlos machbar, heißt es.

maxon motor baut zudem seine konfigurierbare Linie von büstenlosen DC-Motoren mit hohen Drehzahlen aus. Der Motor ECX Speed 22 High Power beispielsweise ist mit 60.000 min-1 sehr schnell und mit 35 mNm auch verhältnismäßig stark. Darüber hinaus erscheinen mehrere neue Planetengetriebe, die auf hohe Drehzahlen ausgelegt sind. Sie lassen sich zudem sterilisieren. Die neuen Getriebe GPX High Power sind dagegen für hohe Kraftübertragungen konzipiert worden und mit Durchmessern von 12 bis 32 mm erhältlich.