| von Simon Nördinger

Dank dieser Technik braucht ihr Roboter keinen Zaun mehr

Wer Roboter in seinen Industriehallen betreibt, kommt um sperrige Sicherheitszäune eigentlich nicht herum. Aber es geht auch anders: Mit intelligenten Kamerasystemen können Gefahrenstellen jetzt überwacht und abgesichert werden.

SafetyEye ist das erste sichere Kamerasystem zur 3D-Raumüberwachung. Wo herkömmliche sicherheitstechnische Lösungen an ihre Grenzen stoßen, eröffnet die Technik neue Möglichkeiten zur Überwachung und Absicherung von Gefahrstellen im Bereich sichere Robotik. Klicken Sie hier und lesen Sie mehr.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pro" existiert leider nicht.