ERP

Die AMS Group hat ihre ERP-Branchenlösung für Ladenbauer, Möbelhersteller und Objekteinrichter erweitert. - Bild: Pixabay

Die auf das Projektgeschäft von Einzel-, Auftrags- und Variantenfertigern spezialisierte AMS Group hat ihre Branchenlösung ams.erp interior erweitert. Projektfertiger aus der holzverarbeitenden Industrie und Möbelherstellung erhalten eine integrierte Geschäftssoftware, mit der sie ihre Wertschöpfungskette durchgängig planen, steuern und überwachen.

Anwender wie Deutsche Werkstätten Hellerau, Ganter Interior und Dula sowie eine Reihe von mittelständischen Möbelbauern und Objektfertigern nutzen ams.erp, um die Anforderungen ihrer anspruchsvollen Aufträge termin- und budgetgetreu zu erfüllen. Im aktuellen Release bietet ams.erp einen weiterentwickelten Variantengenerator, der es den Fertigungsunternehmen erlaubt, die komplexen Design-Vorgaben ihrer Auftraggeber mit einem Minimum an manuellem Aufwand zu erfassen und weiterzuverarbeiten.

Auf diese Weise hilft der Variantengenerator dem Vertrieb, seine Angebote schneller und präziser zu kalkulieren. Zudem wird es den Unternehmen unmittelbar nach Auftragserhalt möglich, die erforderlichen Abläufe in den Bereichen Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Disposition, Einkauf, Produktion, Versand und Montage verlässlich anzustoßen.