Audi und Cubic Telecom wollen die Audi‑Modelle in Zukunft noch besser mit ihrem Umfeld und dem

Audi und Cubic Telecom wollen die Audi‑Modelle in Zukunft noch besser mit ihrem Umfeld und dem Internet vernetzen. - Bild: Audi

Ziel es ist, Audi-Fahrzeuge in Zukunft noch besser mit ihrem Umfeld und dem Internet zu vernetzen.

Cubic Telecom ist nach Audi-Angaben ein führender Anbieter sogenannter Machine-to-Machine-Technologien (M2), also des automatisierten Informationsaustauschs zwischen Endgeräten. Die Anwendungen und Technologien des Unternehmens werden in der Fertigungsphase in Geräte eingebettet und ermöglichen an allen Orten eine durchgehende Vernetzung.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke