BOXER-6652  BOXER-6852 Bressner

Der BOXER-6652 und der BOXER-6852 werden mit Intel QM87 Chipset betrieben und können durch ihre speziellen Wandhalterungen auch besonders platzsparend montiert werden. – Quelle: Bressner

Insgesamt vier Geräte umfasst die Serie und bietet so für jeden Anspruch und Einsatzzweck die gewünschte Lösung.

Bestandteil der Serie sind der BOXER-6638-U, der BOXER-6651, der BOXER-6652 sowie der BOXER-6852. Die gesamte Serie ist auf einen sparsamen Betrieb ausgelegt und eignet sich zum Beispiel für den Einsatz in unwirtlichen Industrieszenarien ebenso wie in normalen Produktionsumgebungen.

Der BOXER-6638U-Embedded-PC wird mit aktuellem Intel Core i3 SoC-Prozessor (i3-5150U) der fünften Generation angeboten und bietet so ein Höchstmaß an Leistung trotz sehr sparsamen Verbrauchs. Er bietet neben zwei LAN-und zwei USB 3.0-Ports vier COM-Ports und kann in Temperaturbereichen von -20 bis ca. 60 Grad Celsius eingesetzt werden.

Zur Versorgung kann variabel eine Spannungsversorgung von 9 – 24 V eingesetzt werden, wodurch er sehr flexibel und nahtlos in viele Industriebereiche integriert werden kann.

Der BOXER-6651-Embedded-PC wird von einer Intel SoC ATOM Quad Core CPU mit 1,9GHz (E3845) angetrieben und produziert dabei so wenig Abwärme, dass er lüfterlos betrieben werden kann. Er ist auf das heute immer beliebtere kabellose Design ausgelegt und ist auf sehr einfache Wartung und auf IoT (Internet of Things) Anwendungen ausgelegt.

Er bietet isolierte RS-232/422/485 Ports und arbeitet mit einer variablen Spannungsversorgung von 9 – ca. 30 V. Betrieben werden kann er in Temperaturbereichen von -20 – ca. 60 Grad Celsius, um so sowohl im stationären als auch im mobilen Betrieb eine ideale und robuste Lösung zu bieten.

www.bressner.de