cycleWASH, Stadtrad, Cloud-ERP ,Produktion ,Fahrradwaschanlagen, ERP, Kumar, Exact

Sachin Kumar entwickelte cycleWASH, eine kompakte Anlage, die innerhalb von drei Minuten das Fahrrad reinigt. Das Unternehmen sowie die Produktion von cycleWASH steuert Kumar dabei mit einer Cloud-Lösung von Exact Software. Bild: cycleWASH

Das Waschen eines Fahrrades ist eine aufwändige und komplizierte Sache. Und diese durch eine Maschine ausführen zu lassen, war der Traum und die Geschäftsidee von Sachin Kumar. Er entwickelte cycleWASH, eine kompakte Anlage, die innerhalb von drei Minuten das Fahrrad reinigt. Das Unternehmen sowie die Produktion steuert Kumar dabei mit einer Cloud-Lösung von Exact Software.

Der Traum eines jeden Fahrradfahrers oder Reparateurs: ein sauberes Rad, ohne schmutzige Hände und in Minutenschnelle. Die patentierte cycleWASH wurde für eine nachhaltige, benutzerfreundliche und zeitsparende Reinigung in nur drei Minuten entwickelt und zum Verkauf, zur Miete oder als Leasing angeboten. Die kompakte Anlage passt zum Transport in ein Auto und hat alles an Board, was für eine vollständige und saubere Reinigung benötigt wird: Das Wasser wird in einem geschlossenen Kreislauf vom Tank über Düsen zusammen mit biologischem Reinigungsmittel direkt auf die Bürsten gespritzt. Diese rotieren gleichmäßig entlang des Fahrrades – egal ob Stadtrad, E-Bike oder Mountainbike.

Für den Betriebswirt Sachin Kumar war schnell klar, dass das Unternehmen ohne professionelle Software nicht geführt werden kann. Von Anfang an war sein Ziel auf eine skalierbare Lösung zu setzen, die von der Bestellung über das Kontaktmanagement bis hin zur Rechnungsstellung alle Prozesse unterstützt. Da Kumar in einem früheren Unternehmen bereits mit der Branchensoftware ‘Exact für Produktion’ arbeitete, entschied er sich auch bei cycleWASH dafür, die Cloud-Software mit Branchenfunktionen einzusetzen. „Die Zukunft liegt im Internet“, sagt Geschäftsführer Sachin Kumar. „Für mich war klar, dass nur eine Online-Software in Frage kommt. Außerdem kommt das monatliche Kostenmodell einer solchen einem Start-up zugute.“

Das ERP-System ‚Exact für Produktion’ bietet im Funktionsumfang alles, was ein kleineres Produktionsunternehmen benötigt: eine Finanzbuchhaltung, Lagerverwaltung, ein Auftragsmanagement, ein integriertes Customer-Relationship-Management-Tool, Funktionen für die Produktionsplanung und -steuerung, ein Handelsmodul sowie ein Dashboard für Auswertungen und Reportings. Und alles lässt sich mobil auf dem Notebook oder über native Apps auch auf dem Smartphone nutzen. Die Software wird als Online-Lösung in einem Rechenzentrum von T-Systems in Deutschland gehostet und ist jederzeit und von jedem Ort aus per Internetverbindung nutzbar.

Die Produktion der Anlage steuert Kumar zentral über die ERP-Lösung. Nach Bestelleingang werden zunächst die rund 30 Einzelteile bei Lieferanten bestellt. Die Produktion selbst übernehmen drei Partner, weshalb die Produktionssteuerung und Logistik optimal aufeinander abgestimmt sein muss. Über hinterlegte Stücklisten und die Produktionsplanung erhalten die Partner die Produktionsaufträge. Diese fertigen in vier bis sechs Wochen nacheinander das Metallgestell, installieren die Elektronik und bringen den Wassertank, die Schläuche, Pumpen und Bürsten an. So entstehen bis zu 20 Anlagen im Monat. Über die Lagerfunktion hat Kumar anschließend stets einen Überblick über den Lagerbestand und kann auf Bestellungen oder Mietanfragen direkt reagieren. Ersatzteile können Nutzer über einen Online-Shop bestellen. Der Versand sowie die Rechnungsstellung erfolgt ebenfalls direkt aus Exact. cycleWASH führt mit der Cloud Business Software von Exact das Geschäft ganzheitlich, einfach und ohne großen Kosten- sowie Arbeitsaufwand digital. Das Unternehmen profitiert von bequemen, schnellen und sicheren Prozessen sowie einem effizienten Informationsmanagement in Echtzeit.