Die DIGITAL-ZEIT GmbH präsentiert ihre Produkte auf der IT&Business in
Halle 1, Stand 1E66. - Bild:

Die DIGITAL-ZEIT GmbH präsentiert ihre Produkte auf der IT&Business in Halle 1, Stand 1E66. - Bild: Digital-Zeit

Digital-Zeit, Spezialist für Zeit- und Betriebsdatenerfassung, präsentiert Updates der Erfassungssoftware Avero.

Mit dem neuen Update der Erfassungssoftware Avero bietet die Digital-Zeit GmbH nach eigener Aussage mit der Besucherverwaltung und der Maschinendatenerfassung zwei neue Module an, die zusammen mit den bewährten Komponenten auf der IT&Business in Stuttgart vorgestellt werden.

Über die Avero Besucherverwaltung wird ein kontrollierter Zutritt und Aufenthalt von Gästen, Besuchern und externen Mitarbeitern organisiert und überwacht. Besucherdaten können entweder direkt am Empfang erfasst oder bereits in der Planungsphase ins System aufgenommen werden, sodass beim Antritt eines Besuchs die entsprechenden Daten bereits vorliegen und ein Besucherschein ausgestellt werden kann. Über einen Kontrollbildschirm ist am Empfang des Unternehmens jederzeit zu sehen, welche Besuche im Unternehmen geplant sind, welche angetreten wurden oder wer das Unternehmen wieder verlassen hat.

Die Avero Maschinendatenerfassung ist die Schnittstelle zwischen den Produktionsmaschinen und der unternehmensinternen Informationsverarbeitung. Dieses Modul ist vor allem für Unternehmen interessant, die große Stückzahlen (auch mannlos) auf kostenintensiven Produktionsanlagen fertigen. Über das MDE-Erfassungsgerät kann eine Vielzahl von Informationen direkt an der Maschine gesammelt und ausgewertet werden. Gut- und Ausschussmengen sowie die Laufzeiten der Maschine werden automatisch in den Auftrag der AVERO® Betriebsdatenerfassung übernommen und liefern Informationen über die Maschinenauslastung und den Produktionsprozess.

Die Digital-Zeit GmbH präsentiert ihre Produkte auf der IT&Business in Halle 1, Stand 1E66.

Digital-Zeit / Stefan Weinzierl