Micro-Service Schaeffler

Der Micro-Service „Automatisierte Wälzlagerdiagnose“ erkennt Innenring-, Außenring- oder Wälzkörperschäden, aber auch Unwuchten und alarmiert erkannte Fehler und die defekte Komponente per Klartext. – Quelle: Schaeffler

Die Condition Monitoring-Experten von Schaeffler haben eine Möglichkeit gefunden, auch sehr große Datenmengen aus Schwingungsanalysesystemen aussagekräftig und automatisch auszuwerten. Damit entfällt die manuelle, aufwendige Bearbeitung und Interpretation durch CM-Experten, und die Ergebnisse werden dem Kunden in Form von Handlungsempfehlungen zur Verfügung gestellt.  Die automatisierte Wälzlagerdiagnose wurde als neuer digitaler Service auf der Hannover Messe 2016 am „Antriebsstrang 4.0“ demonstriert. Dieser Antriebsstrang ist eine generische Motor-Kupplung-Getriebe-Kombination und dient als Technologiedemonstrator, in den auch weitere Produkte und Micro-Services von Schaeffler im Zusammenhang mit Predictive Maintenance 4.0 integriert wurden.

Für die Datenerfassung der automatisierten Wälzlagerdiagnose kommt die neue Generation des CM-Systems FAG SmartCheck zum Einsatz. Es verfügt über eine Schnittstelle, um die Messdaten an die Schaeffler-Cloud zu übermitteln. Die Verarbeitung der Schwingungsdaten findet nun speziell bei diesem Service also nicht mehr im SmartCheck-Gerät selbst statt, sondern automatisiert in der Schaeffler-Cloud.

Dort stehen eine größere Rechenleistung und mehr Analyse-Möglichkeiten aufgrund der Verknüpfung mit weiteren Maschinen- und Sensordaten zur Verfügung. Dies bietet dem Kunden eine erhöhte Diagnosesicherheit.

Da der Kunde seine Endgeräte lediglich als Client nutzt, stehen ihm über die Online-Verbindung zur Cloud immer die neuesten Berechnungs- und Analysealgorithmen von Schaeffler zur Verfügung. Außerdem entfallen mit der Cloud-Lösung Software-Installationen und –updates.

Die Software der automatisierten Wälzlagerdiagnose erkennt selbstständig Veränderungen in den Schwingungsmustern von beliebig vielen SmartCheck-Geräten. Dadurch wird eine sofortige Alarmierung auch von großen Anlagen realisiert.

www.schaeffler.com