Ethernet-Switch Greyhound 1040 Hirschmann Belden IEEE

Belden bietet erstmals einen Switch mit Mid-Range-GBit-Geschwindigkeit für industrielle Netzwerke. Von den Funktionen des Greyhound 1040 können beispielsweise Kommunikationslösungen für die Stromübertragung und Stromverteilung profitieren. Bild: Belden

Belden hat sein Produktprogramm um den neuen Industrial-Ethernet-Switch Greyhound 1040 von Hirschmann erweitert. Dieser GBit-Ethernet-Switch erfüllt die hohen Anforderungen industrieller Netzwerke an große Bandbreite und hohe Datenraten und bietet ferner optionale Ports für 2,5 GBit/s, was für den Industriebereich ein Novum ist, so Belden. „Wir wissen, dass unsere Kunden mit wachsenden Anforderungen an Bandbreite und Leistungsfähigkeit konfrontiert werden. Der Greyhound 1040 ermöglicht es ihnen, schnell zu reagieren und Netzwerke in Echtzeit zu verändern“, sagt Jürgen Schmid, Senior Product Manager bei Belden. „Normalerweise erfordern schnelle Datenraten und hohe Leistungsfähigkeit teure Hardware. Insofern schließen wir mit den optionalen Glasfaser-Ports für 2,5 GBit eine Marktlücke. Wir erwarten, dass diese wirtschaftliche Mid-Range-Option schon bald ein IEEE-Standard wird.“

Der Greyhound 1040 hat bis zu 28 GBit-Ports und kann auch als Backbone-Switch eingesetzt werden. Für Netzwerke mit hohen Anforderungen an die Verfügbarkeit ermöglicht der Greyhound 1040 Veränderungen und Erweiterungen, ohne dass die Datenkommunikation komplett unterbrochen wird. So können die redundanten Spannungsversorgungen auch während des laufenden Betriebs im Feld leicht ausgewechselt werden. Durch austauschbare Medienmodule lassen sich neue Ports hinzufügen und andere Port-Typen installieren.

„Heute gibt es mehr Anwendungen und Geräte mit hohen Leistungsanforderungen als je zuvor. Ob etwa ein Videoüberwachungssystem modernisiert oder die Vorteile des Industrial Internet of Things genutzt werden sollen, in jedem Fall braucht es für eine schnelle Datenkommunikation leistungsfähige Lösungen wie den Greyhound 1040“, so Schmid weiter. Von den Funktionen dieses Switches sowie seinen branchenspezifischen Standards, Zertifizierungen und Zulassungen können beispielsweise Kommunikationslösungen für die Stromübertragung und Stromverteilung, das Verkehrswesen und für Videoüberwachungssysteme im Sicherheitsbereich profitieren, verspricht Belden.