elo, business solution, IT & Business , ECM, Messe Stuttgart

Die ELO Business Solution Contract bildet das Management von Verträgen entlang ihres Lebenszyklus ab. Mithilfe des Vertragsmanagement-Cockpits behalten die Anwender stets alle Konditionen sowie Fristen im Blick. Bild: ELO

Der digitale Wandel ist längst im privaten wie geschäftlichen Alltag angekommen und ermöglicht die Automatisierung und Vernetzung der Geschäftsprozesse. Enterprise-Content-Management (ECM) schafft die Grundlage für die Digitalisierung. Daher hat ELO Digital Office seine ECM Suite, die aktuell in der Version 10 erhältlich ist, nicht nur in punkto Benutzerfreundlichkeit, sondern insbesondere in den Bereichen Workflow und Collaboration weiter ausgebaut, heißt es. Als Basisplattform lässt sich die ELO ECM Suite 10 nahtlos durch die sogenannten ELO Business Solutions erweitern. Sie basieren auf den Erfahrungen erfolgreicher Projekte und spiegeln als Best-Practice-Ansätze unternehmensübergreifende Standardabläufe wider. Zusätzlich lassen sich diese mit geringem Aufwand individuell anpassen.

Mit ELO Business Solution Invoice werden Eingangsrechnungen vollständig und durchgängig verarbeitet und die Daten abschließend automatisch in das ERP-System übernommen. Mit dem Rechnungseingangs-Cockpit überwachen Anwender alle eingehenden Rechnungen. Verschiedene Auswertungssichten und Reporting-Funktionen sorgen für Transparenz und ein effizientes Rechnungsmanagement.

ELO Business Solution Contract bildet das Management von Verträgen entlang ihres Lebenszyklus ab. Mithilfe des Vertragsmanagement-Cockpits behalten die Anwender stets alle Konditionen sowie Fristen im Blick. ELO Business Solution Visitor ermöglicht unter anderem die schnelle Erfassung der Daten von Besuchern sowie die einfache Anfertigung von Besucherausweisen. So lässt sich jederzeit nachvollziehen, wie viele und welche Besucher sich auf dem Firmengelände befinden. Mit digitalen Akten und einer automatisierten Vorgangsbearbeitung erfüllt Business Solution Public Sector die speziellen Anforderungen von Behörden in Bezug auf die Organisation und Verwaltung von Schriftgut. Ausgefeilte Berechtigungskonzepte sorgen für den Schutz sensibler Daten; auch eine revisionssichere Langzeitarchivierung ist sichergestellt.

IT & Business 2016: Halle 1, Stand A13