Die neue SmartCRM-Version 15.1 ist auf dem Markt. Mit einer überarbeiteten Benutzeroberfläche vereinfacht die Software des CRM-Herstellers SmartCRM GmbH die Arbeitsprozesse ihrer Anwender. So stellt sie beispielsweise bei jedem Maskenaufruf nur die tatsächlich benötigten Funktionen bereit und lenkt den Blick auf das Wesentliche – die Informationen.

Dies gilt auch für den mobilen Einsatz. Denn mit einem Klick wechseln die Benutzer den Modus für die Touch- oder Mausbedienung. Die Darstellung wird daraufhin dem Endgerät entsprechend optimiert.

Bei der Erstellung von Aktivitäten – z. B. beim Versand einer E-Mail aus SmartCRM  heraus – stehen in Version 15.1 zusätzliche Möglichkeiten zur Einbindung von Bildern sowie zur Suche innerhalb eines Textes zur Verfügung.

Erweiterungen der Kampagnenfunktionalität erleichtern die Steuerung und Analyse über den gesamten Workflow einer Kampagne hinweg, beispielsweise mit der Abbildung von Freigabeprozessen. Das Smart Board – der Startbildschirm der Software – zeigt dem Benutzer auf einen Blick, welche Kampagnenschritte noch von ihm freizugeben sind. Weitere Ergänzungen auf dem Smart Board gewährleisten über den Kampagnen-Bereich hinweg einen individuellen Rundumblick auf wichtige Informationen und Aufgaben.

www.smartcrm.de