Embedded Projects Handelsplattform

Über einen gemeinsamen Warenkorb lassen sich Verkaufsprozesse unmittelbar über die Plattform anstoßen. – Quelle: Embedded Projects

Ein kontinuierlicher Wissensaustausch und eine zielgruppengenaue Ansprache der relevanten Geschäftskontakte spielen gerade in spezialisierten Bereichen wie der Embedded-Branche eine immer wichtigere Rolle. Um Entwicklern eine zentrale Informations- und Handelsplattform zu bieten, hat Softwarespezialist Embedded Projects Mitte August ein neues Online-Portal gestartet: Auf  myembedded.de finden Anbieter wie Interessenten eine spezialisierte Plattform von Entwicklern für Entwickler. Sie bietet Nutzern die Möglichkeit, Wissen zu teilen sowie Produkte und Dienstleistungen vorzustellen und unmittelbar über die Plattform zu verkaufen.

Die myembedded.de-Plattform ist die Weiterentwicklung der bisherigen Open-Source-Zeitschrift Embedded Projects Journal. Die Publikation bot Lesern die Möglichkeit, selbst Fachartikel zu relevanten Themen im Embedded-Sektor zu veröffentlichen. Das 2008 ins Leben gerufene Magazin präsentierte mehr als 130 Artikel in seinen 25 Ausgaben und erschien zuletzt in einer Auflage von 1.000 Exemplaren bei gleichzeitig 15.000 bis 20.000 digitalen Downloads pro Ausgabe.

Der digitale Marktplatz auf myembedded.de stellt den zweiten Schwerpunkt des Portals dar. Dort erhalten Anbieter die Möglichkeit, Produkte wie in einem Kaufhaus auf einer eigenen digitalen Ausstellungsfläche zu präsentieren und ihre Lösungen damit einfach und individuell ihren relevanten Zielgruppen vorzustellen. Unternehmen und Embedded-Entwickler können sich so einen schnellen Überblick über das aktuelle Lösungsangebot verschaffen oder mithilfe von Kategorien gezielt nach Lösungen für spezifische Anforderungen suchen.

www.embedded-projects.net