SlimLine IH32-MTU Multitouch-Industrie-Panel-PC TL Electronic

Die SlimLine MTU-Serien mit kapazitivem Multi-Touch-Screen (PCAP) bieten frontseitigen IP65-Schutz und eine ebene Oberfläche ohne Schmutzkanten. Bild: TL Electronic

Selbst unter extremen Bedingungen ist die robuste Panel-PC-Serie SlimLine IH32-MTU mit neuester projiziert-kapazitiver Touchscreen-Technologie die verlässliche Basis für zukunftssicheres Bedienen und Beobachten, so TL Electronic. Diagonalen von 38,1 cm (15 Zoll) bei einer Auflösung von 1024 × 768 Pixeln im Format 4:3 bis zu einer Diagonale von 54,6 cm (21,5 Zoll) mit Full HD und 1920 × 1080 Pixeln im Format 16:9 stehen für moderne Multitouch-Bedienkonzepte zur Auswahl. Bei der inneren Ausstattung überzeugt die hohe PC-Leistung mit dem leistungsstarken Intel-Prozessor Core i5-5200U der fünften Generation mit 2 × 2,2 GHz Taktrate, heißt es.

Dank der CPU mit Broadwell-Architektur und einer Leistungsaufnahme – TDP – von nur 15 W arbeiten die Panel-PCs laut Anbieter komplett ohne Lüfter und dauerhaft zuverlässig. Außerdem stehen zahlreiche Standard-Schnittstellen zur Verfügung, darunter RS-232/422/485, zwei USB 3.0, zwei RJ-45 für Gigabit-Ethernet sowie HDMI. Darüber hinaus stattet der Hersteller die SlimLine IH32-MTU nach Kundenwunsch individuell mit verschiedenen Harddisks und Windows-Betriebssystemen aus.

Display und Rechnereinheit sind in einem stabilen Stahlblechgehäuse mit nur 67 bis 80 mm Tiefe integriert. Die 6 bis 8 mm starke Aluminium-Frontplatte bietet IP65-Schutz und schließt absolut eben mit der Displayfront ab. Zudem gibt es keine Schmutzkanten, so dass sich die Geräte einfach reinigen lassen. Die Montage erfolgt schnell und einfach an der Panelmount-Front über rückseitige Halteklammern – IP65-gerecht – oder alternativ über die 75- und 100-mm-VESA-Bohrung.