SAP-Technologien werthaltig realisieren 1

Mit dem S/4HANA Transition Program von cbs können global tätige Unternehmen bewerten, wie sie neue SAP Lösungen, Technologien, Plattformen und Betriebsmodelle rund um SAP S/4HANA, SAP Cloud und SAP Fiori am besten in ihre mittel- und langfristige IT-Unternehmensplanung integrieren.

Industrieunternehmen sind auf dem Weg zu standardisierten, harmonisierten und konsolidierten globalen SAP-Lösungen, Prozess- und Systemlandschaften. Parallel zu dieser Entwicklung treibt die SAP mit hohem Innovationstempo einen technologischen Paradigmenwechsel voran, heißt es. Mit SAP HANA sei die hauseigene In Memory-Datenbank auf dem Weg zum De Facto-Standard für Datenbanken für SAP-Anwendungssysteme. Zudem kündige sich mit S/4HANA für SAP ERP- Applikationslandschaften eine Runderneuerung an. Eine neue Generation der SAP Business Suite on HANA, neue, simplifizierte Anwendungen wie Simple Finance und Simple Logistics sowie alternative Cloud-Betriebsmodelle verändern das Lösungsangebot der Softwareschmiede aus Walldorf grundlegend, so cbs.

„Vor diesem Szenario haben wir uns mit der Frage beschäftigt, wie sich diese Veränderungen mittel- bis langfristig auf die SAP-Unternehmensstrategie und die SAP-Systemarchitektur in den Unternehmen auswirkt“, sagt Rainer Wittwen, Consulting Director und Mitglied der Geschäftsleitung der cbs. Die Unternehmen seien gut beraten, diese zu prüfen und abzusichern, so Wittwen weiter. Nur so könnten die Verantwortlichen die neuen SAP-Technologien werthaltig in ihre eigene Lösungs- und Projektportfolioplanung integrieren und die geeigneten Vorbereitungen treffen, um den Übergang zu neuen Lösungswelten möglichst reibungsarm zu gestalten.

Ergebnis dieser Überlegungen ist das neue cbs S/4HANA Transition Program. Dieses unterstützt Unternehmen dabei, die spezifische Rolle von SAP S/4HANA, Cloud und Fiori für ihre Unternehmensstrategie zu bestimmen. Mit dem S/4HANA Transition Program lässt sich eine wertschöpfende, an der Business-Strategie ausgerichtete SAP-Projektportfolioplanung sicherstellen, verspricht der Anbieter.

Das Beratungsprogramm besteht aus flexiblen, sich ergänzenden Lösungsbausteinen, die nach dem Baukastenprinzip ausgestaltet sind. Damit soll es möglich sein, den Einfluss von Innovationen auf die Gestaltung einer standardisierten, harmonisierten und konsolidierten Geschäftsprozess- und SAP-Systemlandschaft 2020 in seinen vielfältigen Aspekten zu erfassen, zu bewerten und strukturiert in die SAP-Unternehmensplanung aufzunehmen.

www.cbs-consulting.com