SETO-1000 Bressner

Hardwareseitig ist der SETO-1000 Server durch seine IP65 Zertifizierung für den problemlosen Einsatz bei Wind und Wetter ausgelegt. – Quelle: Bressner

Die Bressner Technology GmbH nimmt den SETO-1000 Extreme Outdoor Server in sein Angebot auf, der mit Single- oder Dual-Core Intel Xeon Prozessor sowie bis zu 96 GB RAM für anspruchsvolle Aufgaben im Außenbereich ausgelegt ist.

Der SETO-1000 wurde ursprünglich für Hochleistungs-Anwendungen von Telekommunikations-Providern konzipiert, um am Ende eines Netzwerks die Leistung eines Datenzentrums für Datenverbindungen bereit zu stellen. Er ist optimiert für IT- und Cloud-Anwendungen innerhalb des Radio Access Networks (RAN), um so den Nutzern von Mobilfunkverbindungen ein Maximum an Leistung ohne jegliche Engpässe zuzusichern. Niedrige Latenzzeiten sowie hohe Bandbreiten für die Übertragung von Dateninhalten und die schnelle Ausführung von Diensten und Anwendungen stehen laut Hersteller hierbei im Vordergrund.

Der Server bietet eine Menge Ressourcen sowie eine hohe Speicherkapazität und ermöglicht damit eine schnelle Datenübertragung zum Endverbraucher. Echtzeit-Funk- und Netzwerk-Datenübertragung spielen hierbei die Hauptrolle und ermöglichen es Providern, den besten Service an die eigenen Kunden weiter zu geben, wodurch auch höhere Preise vom Kunden besser akzeptiert werden.

Der Server eignet sich nicht nur für Telekommunikationsanwendungen, er kann durch seine Hardware-Ausstattung und ein Maximum an Verbindungsoptionen in jeglichem Industriebereich eingesetzt werden, in dem es auf Höchstleistung und extreme Widerstandsfähigkeit ankommt wie zum Beispiel dem Automotive- oder Logistikbereich.

www.bressner.de