Auch auf der IT & Business bietet Trovarit wieder Guided Tours an. - Bild: Trovarit

Auch auf der IT & Business bietet Trovarit wieder Guided Tours an. - Bild: Trovarit

Der Business-Software-Spezialist Trovarit organisiert auf der IT & Business im Auftrag der Messe Stuttgart einen ERP-Park.

Die optimale Digitalisierung möglichst vieler Geschäftsprozesse in die Wege zu leiten, ist laut Trovarit derzeit unter Unternehmern verschiedenster Branchen ein großes Thema. Gelte die Digitalisierung doch als größter Megatrend unserer Zeit, der unser weiteres Leben nachhaltig verändern wird, in einem ähnlichen Maße, wie einst die industrielle Revolution innerhalb kürzester Zeit die ganze Welt auf den Kopf gestellt hat.

An diesem Megatrend orientiert sich auch das gesamte Rahmenprogramm der Trovarit AG auf der IT & Business (29. September bis 1. Oktober) im Herbst. Erstmals organisiert das Unternehmen hier im Auftrag der Messe Stuttgart einen ERP-Park (Halle 1, Stand 1C71) mit einigen namhaften Ausstellern, die gleich vor Ort und Live beantworten, wie ihre Produkte und Services eingesetzt werden können, um den Herausforderungen der fortschreitenden Digitalisierung auf unterschiedlichen Ebenen zu begegnen.

Auch die beliebten Guided Tours zu unterschiedlichen Software-Themen stehen laut Trovarit auf dem Programm. Die Messerundgänge führen die Besucher zu drei bis vier Software-Anbieter, die das Know-How ihrer Software-Lösung anhand vorgegebener Aufgabenstellung unter Beweis stellen. So sollen die Präsentationen für den Zuschauer optimal miteinander vergleichbar werden und einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit heutiger Software-Lösungen vermitteln. Treffpunkt ist der Trovarit Stand (Halle 1, Stand 1C61).

Es werden wieder Touren zu den Themen ERP für produzierende Unternehmen (Einzel- und Projektfertigung, Variantenfertigung), CRM, Finance & Controlling und ECM/Dokumentenmanagement angeboten. Weitere Informationen zum Programm, die kostenlose Anmeldemöglichkeit und eine Liste der teilnehmenden Aussteller finden Sie auf der Trovarit-Website.

Die Software-Experten der Trovarit AG sind auch auf den Fachforen der IT & Business unterwegs. So steht Dr. Karsten Sontow am Mittwoch, 30. September, auf dem Fachforum für Planung, Produktion und Personal mit seinem Vortrag: “Aufwand und Nutzen in Balance: Wirtschaftlichkeit beim Einsatz von ERP-Software” (11.30-12.00) auf der Bühne. Er erläutert Ansatzpunkte zum Schutz der Investitionen in Business Software, die sich innerhalb ihres gesamten Lebenszyklus finden lassen: von der Auswahl über die Einführung bis hin zu Optimierung im laufenden Betrieb. Auf dem Fachforum für Organisation und Verwaltung versucht Dr. Sontow kurz danach innerhalb seines Vortrages “Familienaufstellung: ECM-DMS-EIM” (30. September, 14.00 – 14.45) einerseits die Verwirrungen, die hinsichtlich der verschiedenen Begrifflichkeiten bestehen zu lüften und gleichzeitig zu erörtern, für welche Art von Unternehmen sich welches Einsatzszenario eignet.

Sein Vorstandskollege Peter Treutlein gibt “Tipps & Tricks für ERP-Projekte” (Donnerstag, 1. Oktober, 13.30-14.15 Uhr) auf dem Fachforum für Planung, Produktion und Personal. Hier erfahren Anwenderunternehmen, welche Möglichkeiten sich ihnen bieten, um ihr Software-Projekt möglichst sicher zu einem erfolgreichen Ende zu führen.

Trovarit / Stefan Weinzierl