Die neuen Produktionsgebäude von Bauer Gear Motor am Standort der Firmenzentrale in Esslingen sind

Die neuen Produktionsgebäude von Bauer Gear Motor am Standort der Firmenzentrale in Esslingen sind offiziell eröffnet. - Bild: Bauer Gear Motor

Bauer Gear Motor hat in Esslingen seine neuen Produktionsgebäude eröffnet. Damit will das Unternehmen seine Lieferzeiten auch bei Spezialanfertigungen halbieren.

Bauer Gear Motor hat seine neuen Produktionsgebäude am Standort der Firmenzentrale in Esslingen offiziell eröffnet. Das teilte das Unternehmen mit. Dies wird Bauer nach eigenen Angaben in die Lage versetzen, individuelle, in Auftragsfertigung hergestellte Getriebemotorenlösungen für alle Anwendungsbereiche in kurzer Zeit zu liefern. Bauer verfolge damit das Ziel sich zum führenden Unternehmen hinsichtlich Flexibilität und Lieferzuverlässigkeit zu entwickeln.

Die Übernahme des Unternehmens durch Altra Industrial Motion im Jahr 2011 ermöglichte Bauer Gear Motor nach eigenen Angaben eine stärkere Internationalisierung und Investitionen zur Modernisierung der technischen Anlagen. So sei ein integrierter, schlanker Fließfertigungsprozess entstanden, der selbst bei kundenspezifischer Fertigung eines Getriebemotors für kurze Lieferzeiten sorge.

Karl-Peter Simon, der Geschäftsführer von Bauer Gear Motor erklärt: “Diese neue Investition repräsentiert den nächsten Schritt in Bauers Produktionskonzept, das wir schrittweise auf alle Schlüsselregionen der Welt ausweiten werden. Wir haben unsere Produktionsprozesse in der Montage so standardisiert, dass der „Ein-Stück-Fluss“ (One Piece Flow) gewährleistet ist. Damit sind wir in der Lage, kleine wie große Kundenaufträge in kürzester Zeit abzuarbeiten.”

Es sei gelungen, ein Fabrik-Verbundkonzept zu realisieren, bei dem die Fertigungseinrichtungen in Deutschland durch Just-in-Time-Lieferungen aus dem Produktionswerk in der Slowakei versorgt werden. Mit diesem Konzept bereite sich Bauer Gear Motor uns auf die Einführung von Industry-4.0-Funktionalitäten vor.

Die beiden Standorte arbeiteten nach demselben Produktionsprinzip, sodass der Ablauf zwischen Kundenauftrag und Lieferung an den Kunden nicht unterbrochen werde. Hierdurch werde die derzeitige Standardproduktionszeit für konfigurierbare Getriebemotoren von 10 auf 5 Tage verkürzt.

Hierzu Carl Christenson, CEO von Altra Industrial Motion: “Wir planen weitere Investitionen in das Werk in der Slowakei und beabsichtigen, das neue Produktionskonzept auf unsere Fertigungen in den USA, in China und in Brasilien auszuweiten.”

Der Haupt-Produktionsstandort von Bauer ist inzwischen Eigentum der Bauer Gear Motor GmbH und umfasst eine Fläche von ca. 30.000 Quadratmetern in Esslingen. Neben der neuer Produktionshalle beherbergt das neue Verwaltungsgebäude Großraumbüros, ein modernes Konferenzzentrum und einen neuen Kantinenbereich mit eigener Küche für die Belegschaft.

Bauer Gear Motor / Stefan Weinzierl