Präzisions-Flanschplanetengetriebe TQF Bonfiglioli

Die Präzisions-Flanschplanetengetriebe TQF sind in fünf Größen verfügbar und decken ein breites Übersetzungsspektrum bei bis zu 800 Nm Drehmoment ab. – Quelle: Bonfiglioli

Das Präzisions-Flanschplanetengetriebe ist in fünf Größen verfügbar (060, 070, 090, 130 und 160) und deckt ein breites Übersetzungsspektrum bei bis zu 800 Nm Drehmoment ab. Mit ihren robusten Ausgangswellenlagern, die eine hohe Lebensdauer und Zuverlässigkeit gewährleisten, ist die TQF-Baureihe für höchste radiale und axiale Belastungen ausgelegt. Die höchste Eingangsgeschwindigkeit am Markt macht die TQF-Baureihe zur idealen Wahl beim Einsatz moderner Hochgeschwindigkeits-Servomotoren.

Während die völlige Vermeidung von Winkelspiel in Zahnradgetrieben praktisch unmöglich ist, weist die TQF-Baureihe dank ihrer Konstruktion und des Fertigungsprozesses ein Winkelspiel von weniger als 3 Bogenminuten (arcmin) auf. Für noch mehr Flexibilität stehen laut Hersteller zwei Winkelspielklassen zur Verfügung.

Das Gehäusedesign und der optimierte Monoblock-Planetenträger verleihen der TQF-Baureihe signifikant höhere Steifigkeitswerte und sind somit perfekt für Anwendungen mit hohen dynamischen Anforderungen sowie zahlreichen Start/Stopp-Zyklen und Richtungswechseln.

Optimierte vollständig ausgerüstete Nadellager erlauben ein hohes Ausgangsdrehmoment, erhöhte Steifigkeit und verringern Verschleiß und Winkelspiel.

Die TQF-Baureihe ist für zyklische und Dauerbelastungen ausgelegt. Eine universelle Einbauposition und Schutzklasse IP65 bieten neben der erhöhten Flexibilität zahlreiche Vorteile für Spezialanwendungen. Typische Anwendungen für Getriebe der TQF-Baureihe sind Präzisions-Drehantriebe, Portal- und Säulenantriebe sowie Achsantriebe für den Materialtransport.

www.bonfiglioli.de