Die Druckregler der Serie R70 und R74 (hier der R 70) sind speziell für den Einsatz im

Die Druckregler der Serie R70 und R74 (hier der R 70) sind speziell für den Einsatz im Lebensmittel- und Pharmabereich konzipiert.

LANDSBERG (pd). Die Druckregler der Serie R70 und R74 sind speziell für den Einsatz im Lebensmittel- und Pharmabereich konzipiert. Durch die besondere Konstruktion des Regelstößels sind die Druckregler unabhängig von Vordruckschwankungen. Die Vielzahl der eng abgestuften Druckregelbereiche ermöglicht eine sehr effektive Regelgüte. Im Niederdruckbereich von 4 bis 7 mbar bis hin zum Bereich von 26 bis 52 bar werden alle Regelbereiche abgedeckt. In den Anschlussgrößen von G¼ bis G2 sind viele Anschlussformen lieferbar, z.B. Innengewinde, DIN- oder Ansi-Flansch sowie CIP-Anschluss.

Zur Sterilisation sind die Regler bis 140°C dämpfbar. Standardmäßig sind die Regler mit EPDM als Elastomer ausgerüstet, optional ist EPDM mit FDA-Zulassung oder PTFE erhältlich.