di-soric Lichtleiter-Verstärker OLK 71

Der Lichtleiter-Verstärker OLK 71 ist als Stecker- oder Kabelvariante lieferbar. – Quelle: di-soric

Neben dem großen Erfassungsbereich und kurzen Ansprechzeiten von minimal 0,25 Millisekunden überzeugt laut Hersteller das ausgewogene Preis-Leistungsverhältnis. In Kombination mit einem modularen Lichtleiter- und Zubehörprogramm kommt der Verstärker bevorzugt dort zum Einsatz, wo beengte Platzverhältnisse vorherrschen oder die Umgebungsbedingungen klassische optische Sensorik ausschließen.

Wo der Bauraum begrenzt ist, finden Lichtleiter-Verstärker in Verbindung mit Kunststoff-Lichtleitern ihr Einsatzfeld. Dies ist beispielsweise bei der Lageerkennung, Zuführ- und Qualitätskontrolle in der Montage-, Handhabungs- und Verpackungstechnik der Fall.

Der Lichtleiter-Verstärker OLK 71 von di-soric ist ein einfach bedienbares universelles Gerät. Es zeichnet sich durch Teach-In und Sollwerteinstellung mit Plus- und Minus-Tasten ähnlich einer Poti-Bedienung aus. Zwei übersichtliche Anzeigen für Soll- und Ist-Wert ermöglichen eine schnelle Diagnose.

www.di-soric.com