Jakob Antriebstechnik MCA

Um die Bedienung per Hand zu ermöglichen, hat Jakob den Bediensechskant um einen Stern- bzw. T-Griff erweitert. – Quelle: Jakob Antriebstechnik

Der Bediensechskant wurde um einen Stern- bzw. T-Griff erweitert, um die einfache Bedienung per Hand zu ermöglichen. So kann auch ohne Werkzeug eine hohe Spannkraft erzeugt werden, da die Kraftverstärkung über das integrierte Planetengetriebe erzeugt wird.

Die Rastmechanik gewährleistet die automatische Umschaltung von der Vorspannung zur Kraftspannung. Dank des robusten Designs und der selbsthemmenden Funktion der Kraftspannmuttern kann ein hoher Grad an Sicherheit garantiert werden. 

www.jakobantriebstechnik.de