Faulhaber Panther

Der neue DC-Motor von Faulhaber hat deutlich mehr Leistung als vergleichbare Antriebe. - Bild: Faulhaber

Dank eines vergrößerten NdFeB-Magneten und eines höheren Kupferanteils in der Wicklung liefert er ein Nenndrehmoment von 70 mNm. Dabei wiegt er bei einem Durchmesser von 26 mm lediglich 189 g.

Zudem erreicht er mit seinem hohen Impulsmoment die volle Leistung sehr schnell. Damit ist der 2668 … CR ganz besonders für professionelle Hochleistungswerkzeuge wie Astscheren oder motorisierte Schraubendreher geeignet.

Die Kupfer-Graphit-Bürsten des Motors zeichnen sich durch große Stabilität und geringen Verschleiß aus. Das Gehäuse besteht aus beschichtetem Stahl. Der Motor kann mit hochauflösenden optischen oder magnetischen Encodern kombiniert werden.

Neben den Handgeräten ist er auch für viele andere Anwendungen geeignet, etwa in der Luftfahrt, der Robotik, der Medizintechnik, im Sondermaschinenbau, für Dosiersysteme oder Automatisierungslösungen.

Mehr Informationen zum Thema hier.

DC‐Kleinstmotoren / Serie 3890...CR

Die Entwicklung der neuen Serie 3890...CR basiert auf dem erfolgreichen Motorkonzept der DC- Kleinstmotoren‐Baureihe CR mit Graphitkommutierung von Faulhaber. Für die enorme Power des kompakten Antriebs sorgen ein sehr leistungsstarker Neodym‐Magnet und ein besonders hoher Kupferanteil in der Wicklung seines Faulhaber‐Rotors.