A-Drive bietet einen neuen Schrittmotor mit 60 mm Flanschmaß und einem Haltemoment von 2,1 Nm an.

A-Drive bietet einen neuen Schrittmotor mit 60 mm Flanschmaß und einem Haltemoment von 2,1 Nm an. Kundenspezifische Wicklungen gibt es ohne Aufpreis.

TAUNUSSTEIN (pd). Der 5818 gehört zu den Nema 23-Motoren und stellt innerhalb dieser Größe im Programm von A-Drive die Ausführung mit dem höchsten Haltemoment dar. Verglichen mit dem Standardtypen bietet er mit 2,1 Nm ein um 50 % gesteigertes Haltemoment bei nur unwesentlich größeren Abmessungen. Der Schrittwinkel dieses Antriebs beträgt 1,80 respektive 200 Schritte pro Umdrehung. Er ist als unipolare oder bipolare Ausführung mit sechs bzw. vier Anschlusslitzen verfügbar. Ohne zusätzliche Kosten können auch kundenspezifische Wicklungen realisiert werden, beispielsweise für hohe Drehzahlen oder als besonders vibrationsarme Version.

Bei gleichen Einbaumaßen ist das Gehäuse des neuen Antriebs nur minimal größer als der des Standardtyps. Die Baugrößen sind 44,2, 55,9 und 66 mm. Von der kraftvolleren Motorvariante profitieren insbesondere Branchen wie Verpackung, Automation, Druck, Halbleiter oder Dosierung. Um den Motor den Anforderungen der jeweiligen Applikation anzupassen, sind Modifikationen an der Welle möglich. Weitere Optionen sind kundenspezifische Anschlusslitze oder eine montierte Riemenscheibe. Für hohe Umgebungstemperaturen können spezielle Materialien eingesetzt werden.