Präzise und schnell 1

Anlagen für die Halbleiter- und Solarzellenfertigung wie Wafer Handler, Wafer Bonder und Siebdruckanlagen erfordern häufig schnelle und kurz getaktete Bewegungsabläufe, um Paneele, Wafer oder Chips präzise zu positionieren. Lamellenkupplungen von Ruland verfügen über eine hohe Drehsteifigkeit, sind spielfrei sowie konstruktiv gewuchtet und deshalb für solch präzise Systeme mit Drehzahlen bis zu 10 000 U/min die ideale Wahl.

Lamellenkupplungen, auch als Scheibenkupplungen bezeichnet, bestehen aus zwei eloxierten Aluminiumnaben für ein geringes Massenträgheitsmoment und mehreren flachen Federscheiben (Lamellen) aus Edelstahl, die große Wellenverlagerungen zulassen und dennoch eine hohe Steifigkeit bei Torsionsbelastungen aufweisen. Die Lamellen werden bei Ruland sorgfältig an den Naben befestigt, um einen sicheren Sitz und Spielfreiheit sicherzustellen. Die Federscheiben sind sehr dünn und zeigen bei jeglicher Versatzform eine ideale Biegefähigkeit, wobei die Lagerbelastungen hierbei sehr niedrig sind.

Lamellenkupplungen von Ruland sind für einen vibrationsreduzierten Einsatz konstruktiv gewuchtet. In Solar- und Halbleiterfertigungsanlagen ist dies von entscheidender Bedeutung, da hier häufig Teile positioniert werden müssen, die höchst sensibel auf jegliche Vibration reagieren.

www.ruland.com