Hubgetriebe lifgo 5 erreichen eine Hubkraft bis 15,9 kN bei einem Drehmoment bis 477 Nm. (Bild:

Hubgetriebe lifgo 5 erreichen eine Hubkraft bis 15,9 kN bei einem Drehmoment bis 477 Nm. (Bild: Leantechnik AG)

Oberhausen (rm). Sie können automatisierte Bewegungen synchron, präzise und kraftvoll ausführen. Trotz erhöhter Traglasten und Hubgeschwindigkeiten bis zu 3 m/s wurden die Laufgeräusche der zuverlässigen Hubgetriebe vermindert. Eine verbesserte Querkraftaufnahme und die längere Lebensdauer sind weitere Fortschritte.

Die Hubgetriebe liegen mit einer Hubkraft von 2 kN, 3,8 kN und 15,9 kN bei einer Hubgeschwindigkeit von 3 m/s vor. Das Drehmoment reicht von 20 über 76 bis 477 Nm, der Wirkungsgrad beträgt 92 %.

Deutlich um etwa 40 % reduziert wurde das benötigte Zubehör, was die Montage vereinfacht. Die Serie lifgo 5 und die kleinere Serie lean SL 5 sind nun kombinierbar. Während lifgo mit Vierfach-Rollenführung und linear geführter Zahnstange hohen Anforderungen an Hubkraft, Schnelligkeit und Positionier- sowie Wiederholgenauigkeit gerecht wird, enthält lean SL 5 Komponenten mit Rundzahnstange für geringere Ansprüche. Beide Serien stehen in je drei
gleichen Baugrößen für variable Aufgaben bereit.

Hubbetriebe lean SL 5 erreichen eine Hubkraft von 8, 20 und 80 kN bei einer Hubgeschwindigkeit von 0,6 m/s. Das Drehmoment beträgt 8, 40 und 240 Nm, der Wirkungsgrad liegt bei 80 %.