Web-App MLR

Die Web-App läuft auf allen gängigen Smartphones und Tablet-PCs. – Quelle: MLR

Per SMS werden die Servicemitarbeiter informiert, wenn Hindernisse im Weg stehen, periphere Anlagen wie Aufzüge oder Rolltore gestört sind oder ein Not-Aus betätigt wurde. Das System meldet die Position, wo ein automatisiertes Fahrzeug stehen geblieben ist und liefert den Fehler.

„Mit ihren mobilen Endgeräten können die Mitarbeiter schon direkt vor Ort mit dem Leitsystem interagieren und müssen nicht wie bisher erst einen Terminal aufsuchen“, so Markus Kölsch, Leiter Unternehmenskommunikation bei der MLR Gruppe.

Die Web-App läuft systemübergreifend auf allen gängigen Smartphones und Tablet-PCs und lässt sich schnell und einfach in eine vorhandene Infrastruktur integrieren.

Fahrerlose Transportsysteme von MLR werden in der innerbetrieblichen Logistik zum Transport von Bau- und Fertigteilen sowie von Roh- und Hilfsstoffen eingesetzt.

www.mlr.de