BONN (hi). Die Auszeichnung für den innovativsten Kunden erhielt die Firma Tetra Pak, als innovativste Wissenschaftler wurden Dr.-Ing. Stephan Mayer von der TH Karlsruhe und Professor Helmut Baumgarten von der TU Berlin ausgezeichnet.

Tetra Pak ist der erste Kunde des Konzerns, der aus einem regionalen Verteilzentrum in Shanghai die gesamte Region Asien in Zusammenarbeit mit DHL abdeckt. Das Verteilzentrum wurde für das anspruchsvolle Ersatzteilgeschäft von Tetra Pak aufgesetzt und bündelt unterschiedlichste  logistische Prozesse.

Dr.-Ing. Stephan Mayer entwickelte einen “Flexförderer”, der mit dezentral gesteuerten Modulen arbeitet und bei Störungen in der Lage ist, automatisch Ersatzrouten zu finden und somit einen Stillstand des Förderbands zu verhindern. Prof. Baumgarten wurde für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Er hat die Logistik in den vergangenen Jahrzehnten maßgeblich beeinflusst, so die Laudatio.