Produktionsprozess Hartschaumeinlagen  Hahn+Kolb

Die Suche nach dem richtigen Werkzeug gehört zu den großen Zeitfallen im Produktionsprozess. Abhilfe schaffen Hartschaumeinlagen nach Maß, die sich Anwender direkt selbst entwerfen können. – Quelle: Hahn+Kolb

Neben einer individuellen Gruppenwerkbank mit integriertem Säulenschwenkkran ist ein Werkzeug-Scanner der neuesten Generation das Messehighlight am Stand des Werkzeug-Dienstleisters.

Insgesamt 12.000 Artikel umfasst das Sortiment an Betriebseinrichtungen von Hahn+Kolb. Um hier für jeden Anwender die richtige Lösung zu finden, setzt der Systemlieferant auf ein breites Beratungs- und Serviceangebot. Auf der diesjährigen LogiMAT stehen daher neben neuen Produkten für die Intralogistik zahlreiche Fachberater für Betriebseinrichtungen bereit.

„Keine Betriebsstätte ist wie die andere“, weiß Aleksander Klanecek, Abteilungsleiter für Betriebseinrichtungen und Maschinen bei Hahn+Kolb. „Unser Team ist täglich unterwegs, nimmt die Anforderungen der Kunden auf, analysiert diese und entwickelt daraus individuelle und maßgefertigte Lösungen.“

Eine Musterlösung stellt die Gruppenwerkbank dar, die Hahn+Kolb am Stand vorstellt. Bestehend aus Werkbank und integriertem Säulenschwenkkran werden hier Schränke und Werkbänke mit Hebetechnik-Elementen und verschiedenen Aufbauten kombiniert.

„Auf der LogiMAT zeigen wir einen Querschnitt unseres Portfolios“, sagt Aleksander Klanecek. „Damit wollen wir verdeutlichen: Möglich ist praktisch alles und wir liefern alles aus einer Hand.“

www.hahn-kolb.de