M4L2 Barcode-Drucker WiFi-Verbindung Printronix

Die Dual-Antennen-WiFi-Technologie des mobilen M4L2 ermöglicht drahtlose 802.11 a/b/g/n -Hochleistungsverbindungen. Ein großes LC-Display mit Hintergrundbeleuchtung und eine intuitive Benutzerführung mit vier Tasten sorgen zudem für eine einfache Druckerbedienung. Bild: Printronix

Mit dem neuen Drucker-Winzling M4L2 stellt Printronix die nächste Generation der erfolgreichen M4L-Produktlinie vor. Der M4L2 ist der branchenweit erste tragbare Barcode-Drucker, der über eine Dual-Antennen-Technologie für erweiterte WiFi-Verbindung verfügt, so der Hersteller. Zusätzlich bietet der robuste Etikettendrucker eine extrem lange Akkulaufzeit und ist damit laut Printronix für sehr hohe Effizienz in Lagerhallen und den zuverlässigen mobilen Einsatz in weltweiten Lieferketten optimiert.

Der kleine mobile Thermo-Barcodedrucker gewährleiste dank Dual-Antennen-WiFi-Technologie permanente Konnektivität und verbesserte Datenübertragung. Unterstützt mit einer im Vergleich zum Mitbewerb um 11 % höheren Akkulaufzeit ist er für den reibungslosen Druck im 8-h-Schichtablauf konzipiert, so Printronix. Er druckt Standard- oder Kundenetiketten überall dort zuverlässig, wo er gerade benötigt wird.

Mit 16 x 19 cm und nur 1,1 kg Gewicht ist der Printronix-Winzling am Gürtel tragbar und hält in gewohnt robuster Bauweise Stürzen von bis zu 1,5 m Höhe stand, berichtet der Anbieter. Dadurch lassen sich Ausfallzeiten und entsprechende Kosten minimieren. Der Drucker unterstützt ZPL II- & CPCL-Anwendungen und lasse sich einfach und direkt in bestehende Systeme und Peripheriegeräte einbinden.

Der M4L2 druckt mit bis zu 4 ips (102 mm/4 Zoll/s) und einer Auflösung von 203 dpi auf einer Druckbreite von 50,8 bis 104 mm. Bedruckt werden können sowohl Standard- als auch Kundenetiketten, die einfach einzulegen sind. Zum Tragen des mobilen Druckers können Unternehmen zwischen einem hochbelastbaren Gürtelclip aus Metall oder einer Gürtelschlaufe mit Klettverschluss wählen. Er lässt sich auch mit einem Gehäuseschutz gemäß IP54 oder mit einem Schulterriemen tragen. Zudem ist auch eine Halterung für die Montage des M4L2 an einem Gabelstapler verfügbar.

„Mit dem mobilen M4L2 hat Printronix ein Produkt entwickelt, das die hohen Erwartungen an Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und höchste Mobilität im industriellen Umfeld voll erfüllt“, sagt Plamen Petkov, General Manager Thermal Printing Business bei Printronix. „Die Dual-Antennen-Technologie, lange Akkulebensdauer und die robuste Bauweise ermöglichen einen problemlosen Einsatz während des ganzen Arbeitstages - selbst unter schwierigen Lagerhallenbedingungen. Damit geben wir unseren Kunden eine mobile Drucklösung an die Hand, die ihnen hilft, ihr Betriebsergebnis zu verbessern, da Produktivität und Effizienz ein völlig neues Niveau erreichen“, verspricht Petkov.