modularer Aufbau Seilzug DMR Terex Material Handling

Dank seines modularen Aufbaus lässt sich der Seilzug DMR exakt auf die individuelle Anwendung eines Unternehmens zuschneiden. – Quelle: Terex Material Handling

Eine intelligente Steuerung unterstützt den Bediener mit zahlreichen Sicherheits- und Bedienfunktionen, ein Ferndiagnosesystem die Instandhaltung mit mobil verfügbaren Statusanalysen. „Der DMR trägt als intelligenter Seilzug dazu bei, die vierte industrielle Revolution umzusetzen“, sagt Dr. Thomas Bönker, Senior Director Global Product Management & Process Cranes von Terex Material Handling.

Die intelligente Steuerung Demag SafeControl erfasst jederzeit alle Betriebsparameter des Seilzugs wie Drehzahl und Bremsverschleiß. Diese Datenbasis nutzen die verschiedenen, einzeln aktivierbaren Funktionen. Ein Beispiel: Dank einer Positionierhilfe verfährt eine Last automatisch auf die vorher angelernte Zielposition, solange der Kranführer den entsprechenden Bedienknopf auf dem Steuergerät drückt.

Das Ferndiagnosesystem Demag StatusControl sorgt derweil für eine vorausschauende Wartung des DMR Seilzugs – und auch aller anderen angeschlossenen Krananlagen. Das System analysiert kontinuierlich alle Betriebsdaten anhand von Vergleichsdaten und Grenzwerten und stellt sie in einem Online-Portal zur Verfügung.

Dort sehen die Verantwortlichen über ein einfach erfassbares Ampelsystem, ob und wo eine baldige Wartung notwendig ist. Auch von unterwegs lassen sich die Daten per Smartphone und Tablet einsehen.

www.terex.com