Torwegge Oberdruckrollen

Der Produkttransport erfolgt hier materialschonend durch Oberdruckrollen. – Quelle: Torwegge

Als ganzheitlicher Systempartner bietet er über die Unternehmenssparten Components, Intralogistics und Engineering vielfältige Produkte und Services an. Im Bereich Components ermöglicht eine Produktvielfalt in den Bereichen Räder und Rollen, Fördertechnik, Handhabungs- und Transporttechnik eine hohe Variabilität.

Und auch in den Bereichen Engineering und Intralogistics finden Torwegges Ingenieure laut eigenen Angaben selbst für die große Herausforderungen kreative und individuelle Lösungen. So konnte Torwegge mit gleich zwei Projekten zeigen, dass es auch für kleinen Raum große Ideen hat: Für den Bearbeiter von Holzwerkstoffen Heckewerth entwickelte Torwegge durch den Einsatz von Querverschiebewagen, zwei Kommissioniertische und einem getakteten Hubwagen eine extrem raumeffiziente vollautomatische Kommissionieranlage.

Eine programmierbare Zentrierung und wartungsfreie Oberdruckrollen ermöglichten zusätzlich einen besonders materialschonenden Produkttransport. In einem anderen Projekt für den Automatenhersteller adp Gauselmann realisierte Torwegge mithilfe von ölfreien Hubstaukettenförderern, Spannvorrichtungen und durch eine getaktete Montage ein zügiges und platzsparendes Montage-Management-System.

Bei allen Überlegungen stehen Ergonomie und Gesunderhaltung der Mitarbeiter außerdem stets an erster Stelle. An allen Anlagen sorgen Maschinenschutzvorrichtungen, Sensoren und eine passende Arbeitshöhe für eine optimale Arbeitssicherheit und -ergonomie.

www.torwegge.de