SystemMobile

Mit ihrer hohen Variabilität und großen Auswahl an Gestellgrößen und -höhen sind die SystemMobile perfekte Partner für Transportaufgaben in der Intralogistik. (Bild: item)

Für den effizienten Transport von Kisten, Waren und Werkzeugen bieten die SystemMobile von item Industrietechnik volle Flexibilität: Die Bereitstellungswagen sind in vier Bauformen verfügbar, die jeweils für einen spezifischen Einsatzzweck optimiert wurden. Auf Basis dieser Bauformen und der modularen Bauweise können individuelle Erweiterungen vorgenommen werden. ESD-sichere Ausführungen sind ebenfalls möglich. Generell zeichnen sich die modularen Bereitstellungswagen durch geringes Eigengewicht, hohe Tragfähigkeit und ein optimiertes Fahrgestell aus. So kommen Materialien und Werkstücke schnell und sicher zum Ziel. Dank ihrer individuellen Ausstattung lassen sich die SystemMobile an alle Arbeitsabläufe anpassen, was die Produktion schneller und flexibler macht. Erfahren Sie jetzt mehr und lassen Sie sich persönlich beraten.

Die Bereitstellungswagen von item sind in folgenden Bauformen verfügbar:

  • SystemMobile L zur direkten Bestückung am Arbeitsplatz: Ideal für die rückwärtige Materialbereitstellung sowie für eine flexible Befestigung von Behälteraufnahmen und Zubehör; Platzierung erfolgt im Greifraum am Arbeitstisch
  • SystemMobile T zur Material- und Werkzeugbereitstellung: Ein Bereitstellungswagen für zwei Arbeitsplätze; von beiden Seiten zugänglich und mit doppelter Gestelltiefe verfügbar
  • SystemMobile U zum Bewegen großer Lasten oder vieler Werkstücke: Kippsicher und belastbar, sicherer Halt durch vertikale Außenstreben; ebenfalls mit doppelter Gestelltiefe verfügbar
  • SystemMobile S zum Transport von Werkzeug und kleinen Materialmengen: Leicht und wendig, ideal für Shadow Boards; Höhenverstellung über Handschalter oder Fußpedal

Materialfluss ins Rollen bringen – mit Bereitstellungswagen von item

Lösungen für die Optimierung des Materialflusses muss man einfach in Bewegung erleben. Sehen Sie im folgenden Video die verschiedenen Bauformen der item SystemMobile in Aktion. So unterstützt item die Mitarbeiter in der Intralogistik:

Ob Bereitstellungswagen, Robotik- und Fördertechniklösungen, einbaufertige Lineartechnik oder Karakuri/LCA (= Low Cost Automation) mit verketteten Arbeitsplätzen: Mit item bringen Sie die Dinge in Bewegung! In einer Multimedia-Story erfahren Sie, wie Sie von den Stärken des modularen und seit Jahrzehnten bewährten item Systembaukastens profitieren.

Sie möchten über Themen wie Materialtransport, Arbeitsplatzgestaltung in der Produktion, kontinuierliche Verbesserung (KVP) und Ergonomie immer auf dem Laufenden bleiben? Seit 2015 ist der item Blog eine zentrale Anlaufstelle für Entscheider aus der Industrie.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Dieser Beitrag wird präsentiert von: