RobiFix-MINI Leichtbauanwendungen Schweißanwendungen Multi-Contact

Der Steckverbinder RobiFix-MINI wurde für Schweiß- und Leichtbauanwendungen entwicklet. – Quelle: Multi-Contact

| von Leo Breu

Ein weiteres Messe-Highlight der Schweizer Steckverbinder Spezialisten ist der Primärkreissteckverbinder RobiFix-Mini. Der jüngste Spross der RobiFix-Steckverbinder-Familie ist für Kabelquerschnitte von 16 mm², 25 mm² und 4 AWG ausgelegt.

Dank der kompakten Abmessungen eignet sich das System für die Montage an schlanken Roboterarmen und als Handsteckverbinder. Zusätzlich zu etablierten Applikationen im Frequenzbereich von 50 – 3.000 Hz ermöglicht RobiFix-MINI auch den Einsatz in neuen richtungsweisenden Techniken bis zu 10 kHz.

Das neue CombiTac 10Gbit Modul für die Ethernet-Kommunikation erfüllt die Anforderungen von CAT6A, ist speziell auf den rauen Industriebetrieb abgestimmt und vibrationsbeständig gemäß IEC 60512-6-4. Das LMFB Modul hingegen überwacht den Verbindungsstatus der elektrischen CombiTac-Kontakte gemäß DIN 50467.

Einsatzbereiche sind Überwachungs-, Kommunikations- und Kontrollfunktionen in Industrie, Automation und Maschinenbau. CombiTac ist, wie viele Produkte aus dem Hause Multi-Contact, für 100.000 Steckzyklen ausgelegt. Leistungskontakte mit einer Stromtragfähigkeit von bis zu 300 A heben das System zusätzlich aus der Masse der industriellen Steckverbinder heraus.

Möglich werden diese Leistungen durch die Multilam-Technik, bei der zahlreiche Kontaktlamellen für gute mechanische Eigenschaften und sehr niedrige Übergangswiderstände sorgen.

www.multi-contact.de

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?